Abnahmeprotokoll garage Muster

In by

Aber der Türrahmen/Totbolzen ist immer noch sicherer als das ferngesteuerte Garagentor, weil der Missbrauch der früheren Art des Betretens eher Die Sorge von Passanten auf sich zieht und eine permanente Aufzeichnung Ihrer Passage hinterlässt. FWIW, das klingt wie ein Haken um den Aufbau eines Unternehmens für “Next-Gen” Garagentoröffner. Sicherheit, Bauqualität und Komfort gehören zu den Faktoren, die den frühen Anwendern zur Verfügung gestellt werden könnten. Heck, das fühlt sich sogar wie etwas an, das das richtige kleine Team in einen wirklich scharfen Kickstarter-Pitch arbeiten könnte, wenn das so geneigt ist. Ein kniffliges Problem ist, dass Garagentoröffner dazu neigen, “einfach” für eine lange Zeit zu arbeiten. Über die Kosten hinaus ist die Modernisierung ein viel größerer Installationsaufwand, viel größer als z.B. Nest-Thermostate zu überwinden waren. All dies wird die Adoptionsraten begrenzen, selbst für willige Frühanwender. Ein Nachrüstwinkel würde helfen, ähnlich dem Markt für Nachrüstungen und Smart-Deadbolt. Schließlich bestätigen die Parteien das Ergebnis der Abnahme (akzeptiert (keine Mängelarbeit), vorbehaltlich der Annahme, nicht akzeptiert) aufgrund der Bedingungen, die im Vertrag zwischen dem Auftragnehmer und dem Kunden festgelegt sind. Dazu habe ich einige Designmuster erstellt, die Sie verwenden können, siehe unten in diesem Artikel.

Weisen Sie als Nächstes die erforderlichen Manipulationen (die HTTP-Verben wie POST, PUT, PATCH, DELETE, GET) jeder Entität zu. Der offensichtlichste Weg, um zu mildern, ist, dass das Auto den Schlüssel benötigt, um das erste Bit der Antwort höchstens N Nanosekunden zu senden, nachdem das letzte Bit der Herausforderung über die Luft gesendet wird. Aufgrund der Lichtgeschwindigkeit stellt dies sicher, dass sich der Schlüssel in einer bestimmten Entfernung vom Auto befindet. Im Idealfall möchten Sie dies auf 2 Meter beschränken, da der fahrerpflichtige Einstieg den Türgriff berühren muss. Diese Grenze ist nicht zu verwechseln mit Remote-Tastenlosen Eintrag, die bis zu 100 Meter arbeiten sollte, da es erfordert, dass der Fahrer aktiv einen Knopf drücken, so dass, wie Garagentoröffner, ist dies nicht anfällig für Relais-Angriffe. Allerdings haben leistungsbeschränkte MCUs, insbesondere im Schlüssel, es schwer, innerhalb von N Nanosekunden eine starke kryptografische Herausforderung zu berechnen, wobei N niedrig genug ist, daher das Problem… Für zusätzlichen Charakter haben wir ein Snap-Beispiel hinzugefügt, das die Snare auf dem zweiten und vierten Treffer jedes Balkens spiegelt. Der Grund, warum wir uns entschieden haben, dies als separaten Treffer zu programmieren, anstatt es mit der Snare zu überlagern, ist, dass wir die Muster leicht variieren können. In diesem Fall spiegeln wir den Geisterschlag am Ende der Leiste nicht, aber Du könntest den Snap auch verwenden, um zusätzliche Geistertreffer um die vorhandenen Snares hinzuzufügen. Dinge im Internet kommunizieren über ein Protokoll namens HTTP. Beispielsweise sendet Ihr Browser HTTP-Anforderungen an einen Webserver und der Webserver sendet HTTP-Antworten zurück.

REST ist ein HTTP-Entwurfsmuster, “der richtige Weg, um HTTP zu tun”. Wenn HTTP nach dem REST-Muster implementiert wird, ist HTTP ein Client-Server-Protokoll, mit dem Clients die Ressourcen eines Servers abfragen und manipulieren können, wie: In den Vereinigten Staaten verlangte der Consumer Product Safety Improvement Act von 1990, dass automatische Garagentorbetreiber, die am oder nach dem 1. Januar 1991 hergestellt werden, den Anforderungen des Einschlussschutzes der ANSI/UL-Norm 325 von 1988 entsprechen. [11] 1993 wurde eine Anforderung für redundante Vorrichtungen zur Verhinderung von Einschlüssen hinzugefügt; ein solches System kann ein elektrisches Auge, einen Türkantensensor oder ein anderes Gerät verwenden, das einen gleichwertigen Schutz bietet, indem es den Weg der schließenden Tür umkehrt, wenn ein Objekt in seinem Pfad erkannt wird. [12] [13] Wie in einem Aufzug liefert der Elektromotor nicht den größten Teil der Kraft, um ein schweres Garagentor zu bewegen. Stattdessen wird der größte Teil des Türgewichts durch die an der Tür befestigten Gegengewichtsfedern ausgeglichen. (Selbst manuell betriebene Garagentore haben Gegengewichte; sonst wären sie zu schwer für eine Person, um sie zu öffnen oder zu schließen.) In einer typischen Ausführung wenden Torsionsfedern Drehmoment auf eine Welle an, und diese Welle wendet über Stahl-Gegengewichtskabel eine Kraft auf das Garagentor an.